Ferrari California T

Sportlich, elegant, vielseitig

Der Ferrari California T verkörpert die überragende Eleganz, Sportlichkeit, Vielseitigkeit und Exklusivität, die das Modell California seit den 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts ausmachen. Der Wagen bietet einzigartige Innovationen, welche die Erwartungen der anspruchsvollsten Kunden übertreffen. Kunden, für die Fahrspaß Vorrang hat, die sich aber auch einen außergewöhnlich komfortablen Grand Tourer für den täglichen Gebrauch wünschen.

Glanzvoller Ausdruck der Ferrari DNA

Der California T ist glanzvoller Ausdruck der sportlichen Ferrari DNA, während neben anderen Besonderheiten das faltbare Hardtop (RHT) und die 2+ Konfiguration ihn äußerst vielseitig machen. Wie alle Ferraris ist der California T mit Spitzentechnologie – vor allem dem neuen V8-Turbomotor – ausgestattet, die ihn absolut einzigartig machen. Turbotechnologie besitzt in der Ingenieurstradition des springenden Pferds, dank legendärer Modelle wir dem GTO des Jahres 1984 und dem F40 von 1987, einen Ehrenplatz. Nun ist sie selbstverständlich auch Teil des Herzstücks unseres neuesten F1-Rennwagens.

Den Ingenieuren in Maranello ist es gelungen, ein bemerkenswertes Triebwerk zu konstruieren, das klassische Eigenschaften eines Ferrari-Motors – wie sehr direktes Ansprechen, hohe Leistung, außerordentlich kraftvolle Beschleunigung bei allen Geschwindigkeiten und ein begeisternder Klang – mit den Vorteilen der Turbotechnik verknüpft, zu denen drastische Senkungen von Schadstoffausstoß und Kraftstoffverbrauch, eine hohe Hubraumleistung und kompakte Abmessungen zählen: eine wahrhaft beispiellose Errungenschaft, die in der Industrie neue Maßstäbe setzt.

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Komfort und Funktionalität

Das Innere des California T ist eine nahtlose Verbindung innovativer Bereiche, funktioneller Formen sowie eines außergewöhnlichen Ferrari-Feelings dank spezieller klassischer Stilmerkmale des springenden Pferds, wie die klare Trennung zwischen Armaturenbrett und Tunnel, runden Luftauslässen, eines multifunktionalen Lenkrads und der unverkennbaren F1-Brücke auf dem Tunnel.
All dies wird als wunderbar elegantes, handgearbeitetes Paket präsentiert, bei dem sich alles um edle Materialien und perfekte Verarbeitung dreht, wobei alles gleichzeitig auch stets höchst funktionell ist.

Der Turbo Performance Engineer (TPE) sitzt stolz zwischen den beiden Luftauslässen auf dem Armaturenbrett. Hierbei handelt es sich um eine ausgeklügelte Anzeige mit berührungsempfindlichen Digitaldisplay mit Scroll-Surround-Funktion, die Hinweise gibt, um die Leistung des neuen Triebwerks bezüglich Ansprechbarkeit und Effizienz möglichst effektiv zu nutzen.

Der California T verfügt zudem auch über ein äußerst intuitives Infotainmentsystem, das für einfache Navigation und umgehenden Zugriff auf andere Funktionen entwickelt wurde.

Technische Daten

Motor
Typ
V8 90° Direkteinspritzung
Hubraum 3855 cm3
Höchstleistung 412 kW (560 PS) bei 7.500 U/Min
Max. Drehmoment 755 Nm bei 4.750 U/Min
Abmessungen und Gewicht
Länge 4570 mm
Breite 1910 mm
Höhe 1322 mm
Trockengewicht * 1625 kg
Tankinhalt 78 L
Getriebe
Doppelscheibe, F1, 7-Gang + R
Leistung
Höchstgeschwindigkeit 316 km/h
0-100 km/h 3,6 sek.
Verbrauch und CO2-Emissionen ***
Verbrauch ** 10,5L/100 km
CO2 ** 250 g/km
 
 
 
 
 
 
* Mit Sonderausstattung   ** Mit 98RON Treibstoff