18. Mai 2016 - Der offizielle Ferrari-Händler feiert seinen neuen Showroom in Köln

Maranello Motors GmbH feierte gestern Abend die Eröffnung des neuen Showrooms mit ausgewählten Gästen und Freunden der italienischen Sportwagenmarke. Die Festlichkeiten fanden in der Niederlassung in Köln statt, wobei die gesamte Fahrzeugpalette von Ferrari, einschliesslich des am Genfer Autosalon enthüllten Ferrari GTC4Lusso, präsentiert wurde. Die 400 geladenen Gäste wurden von Gastmoderator Kai Ebel und dem beliebten Kölner DJ Teddy O unterhalten. Zusätzlich zu der Veranstaltung fand auch eine private Präsentation von Ferraris Uhrenpartner Hublot statt. Hublot präsentierte die neuesten Kreationen des Hauses, inklusive jener, die in Zusammenarbeit mit Ferrari entwickelt wurden.

Klaus Kordt, CEO von Maranello Motors GmbH, stellte den neuen GTC4Lusso erfreut vor: „Nach seinem Debut in Genf wurde der Ferrari GTC4Lusso in Deutschland mit Begeisterung aufgenommen. Heute Abend haben wir hier die Möglichkeit, den neuen Viersitzer unseren Kunden live zu präsentieren. Der Grand Tourer mit Hinterradlenkung ist perfekt für all jene, die sich nach einem vielseitig einsetzbaren Luxuswagen mit einem Sportlerherz gesehnt haben. Die Erweiterung des Showrooms gibt uns die Möglichkeit, die gesamte Palette von Ferrari im besten Licht zu präsentieren. Wir sind sehr stolz, den heutigen Abend mit engen Vertrauten zu geniessen und eine neue Ära für Maranello Motors einzuläuten.“

Maranello Motors, seit 1993 offizieller Ferrari Händler, begrüsst seine Gäste neu in einem grossen, modernen Showroom. Der galerieartige Raum umfasst 600 m2 und ist ganzheitlich der Marke Ferrari gewidmet.Er beinhaltet auch eine neue Kunden-Lounge sowie einen Atelierraum, womit der Händler seinen Ruf als Top-Standort für exklusive Automarken weiter festigt. Ferrari markiert den luxuriösen Höhepunkt im Portfolio von Maranello Motors.

Zurück zu News & Events